Suche

Stadtmauerhäuser
Wir engagieren uns
für Ihr Eigentum

Geschichte des Vereins

Drucken Bookmarken Weiterempfehlen
Sehr geehrter Besucher,

Bürgerinnen und Bürger aus Reutlingen und Umgebung fanden ich vor knapp 100 Jahren am 3. Februar 1918 im Hotel Harmonie in der Wilhelmstraße ein, um den „Haus- und Grundbesitzerverein Stadt und Bezirk Reutlingen mit Sitz Reutlingen“ zu gründen. Eine rasant steigende Inflation, eine – fast wie heute – stark ansteigende Einwohnerzahlen in Reutlingen führten damals zu einer zunehmenden Wohnungsnot, zu einer Vergrößerung der Wohndichte und zur starken Verteuerungen der Bodenpreise und Mieten. Nach der Abdankung von König Wilhelm II. von Württemberg am 30. November 1918 und dem ausrufen der Weimarer Republik verschärfte sich diese Situation unter dem Druck der politischen Ereignisse mit Kriegsende im freien Volksstaat Württemberg deutlich. Gegenmaßnahmen der Politik waren einerseits zwangswirtschaftliche Maßnahmen, wie Wohnraumbewirtschaftung und Mietenkontrolle sowie die massive Erhöhung der Umlagen bzw. Steuern. Im gleichen Jahr kam es in der Nachbarstadt Tübingen, am 28. Mai 1918 im „Gasthaus zum Hirsch“, zur Gründung eines Haus- und Grundbesitzervereins. Wenige Jahre zuvor fand noch zu Zeiten des Königreichs Württemberg im Jahr 1902 die erste Gründung eines „Hausbesitzervereins“ in Stuttgart statt. 1908 folgten Heilbronn und 1917 Esslingen. Der Landesverband Haus & Grund Württemberg wurde am 11. Januar 1925 gegründet.

Fast zeitgleich mit Eintragung des Vereins in Reutlingen im Jahre 1921, erfolgte in Reutlingen die Einrichtung eines Wohnungsamts sowie eines „Mieteinigungsamts“ zur Mietfestsetzung, Beschlagnahme und Zwangsvermietung. Dies brachte dem Verein einen starken Zulauf. Einen Zulauf den uns heute die Mietpreisbremse, das Zweckentfremdungsverbot und die Umwandlungsverordnung oder die erst vor kurzem vom Bundesverfassungsgericht entfachte Diskussion um die Grundsteuer beschert.

Heute nach 100 Jahren als Vertretung der Privatmieter, der Amateure im Mietmarkt, wird mehr denn je eine starke Interessenvertretung wie Haus & Grund Reutlingen und Region mit rd. 4.000 Mitgliedern, aber auch die in Reutlingen vor 2 Jahren gegründeten Service-GmbH benötigt, um sich mit leidenschaftlichem Einsatz, hoher Fachkompetenz und viel Motivation persönlich für seine Mitglieder und das private Immobilieneigentum einzusetzen. Die Flut von Paragraphen und neuen Gesetzesbestimmungen macht es privaten Haus- und Grundbesitzern immer schwerer, die Dinge selbst zu regeln Haus & Grund bietet Ihnen daher kompetente Beratung und führt Sie sicher durch den „Paragraphen-Dschungel“. Wir helfen und unterstützen auch bei der Betreuung selbstgenutzter Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser und vermieteter Objekte.

Mit freundlichen Grüßen
Uwe Alle
Vorsitzender

100 Jahre Haus & Grund Reutlingen und Region

100 Jahre Festschrift Haus & Grund Reutlingen und Region
100 Jahre Festschrift
Adobe PDF-Dokument
4,85 MB
» Download