Mitgliedschaft
Jetzt Mitglied werden bei Haus & Grund Reutlingen und von vielen Vorteilen profitieren!

» Onlineantrag

Lebenslauf-Wohnen ermöglichen

Eins haben ältere Menschen mit alten Bäumen gemeinsam: Sie sind oft tief verwurzelt. Das gilt besonders im Hinblick auf die eigene Immobilie. Wer sein eigenes Zuhause gebaut oder das Haus geerbt hat, in dem schon die Eltern, Groß- oder Urgroßeltern gewohnt haben, dem fällt es schwer, später einmal auszuziehen. Doch selbst wenn ihre Besitzer fit für ihr Alter sind - ist es auch ihre Immobilie mit allem, was dazu gehört? Bislang ist nur jede zwanzigste Wohnung barrierefrei eingerichtet. Mit dem Service BarrierefreiCheck hilft Haus & Grund Reutlingen und Region dabei, eine Wohnung an die Bedürfnisse und Veränderungen der zweiten und dritten Lebensphase anzupassen und fürs Älterwerden bequem und sicher zu gestalten.

Beratung vor Umbaumaßnahmen

Unsere Experten stehen beratend zur Seite, um einen konkreten Um- oder Neubau zu planen oder weitergehende, neue Wege des Wohnens im Alter anzustoßen. Sie begutachten dabei die Gegebenheiten vor Ort und entwickeln individuelle Lösungen zur barrierefreien Anpassung der Wohnsituation, sodass ein komfortables und selbstbestimmtes Wohnen in den eigenen vier Wänden lange möglich bleibt.

Die Leistung

Bei den praxisorientierten Beratungen steht die Untersuchung einer Wohnung, eines Hauses in Hinblick auf die zentrale Frage im Mittelpunkt, ob man im aktuellen Wohnumfeld auch langfristig altersgerecht wohnen kann. Ihr Haus & Grund-Experte prüft dabei die Gegebenheiten vor Ort, um die Knackpunkte für das altersgerechte Wohnen auszumachen.

Veränderten Raumbedarf beachten

Der Experte erarbeitet dann zusammen mit dem Wohnungseigentümer einen passenden Masterplan, der auch perspektivisch angelegt ist: Der Raumbedarf ist im Alter nicht größer, aber er verteilt sich anders. Oft müssen dabei Zugänge zu den Räumlichkeiten optimiert werden, damit die Bewegungsfreiheit gegeben bleibt. Auch Badezimmer geraten oft in den Fokus, wenn etwa der Einstieg in eine Dusche erleichtert werden sollte. Der Experte zeigt Herausforderungen und mögliche Lösungen auf und sensibilisiert dafür, dass das Thema irgendwann akut wird. Denn über Nacht kann man eine Wohnung nicht neu gestalten und sollte deshalb möglichst frühzeitig planen - gerade auch im Sinne einer sinnvollen Investition, wenn beispielsweise eine grundsätzliche Sanierung ansteht.

Der Vorteil

Was kostet die Begleitung durch den Sachverständigen?

Kosten: Für 350,00 EUR steht der Experte bis zu zwei Stunden lang zur Verfügung. Eine zusätzliche Dokumentation ist möglich und wird nach Absprache berechnet. Hinzu kommen 10,00 EUR Fahrtkosten in Reutlingen, 20,00 EUR im Bereich Echaz- oder Ermstal. Die Fahrtkosten erhöhen sich, wenn Ihr Objekt in der weiteren Umgebung liegt - in diesem Falle wird für den erhöhten Zeitaufwand zusätzlich der entsprechende Stundensatz für die Fahrtzeit in Rechnung gestellt. Dieser beträgt im 30-Minuten-Takt je 65,00 EUR. Die Preise verstehen sich jeweils inklusive Umsatzsteuer

Ihr Ansprechpartner

Freddi Reiff

  • Freier Architekt, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGe)
  • Grundstückssachverständiger BDGS

Mörikestraße 16
72793 Pfullingen

Tel. 07121 78311
Fax 07121 7557949